Schulzeiten / Absenzenregelung

Schulzeiten

Der Tagesablauf an unserer Schule gestaltet sich wie folgt:
08.30   Uhr      Gemeinsamer Morgenkreis aller Mitarbeitenden mit Tagesinformationen
08.35   Uhr      Übernahme der Schülerinnen und Schüler von den Taxis bis
09.00   Uhr      Morgenfeier, anschliessend Unterrichts- und Therapiezeit
12.00   Uhr      Mittagessen und Mittagspause
14.00   Uhr      Unterrichts- und Therapiezeit
16.00   Uhr      Übergabe der Schülerinnen und Schüler an die Taxis
Diese Zeiten gelten für Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag. Am Mittwoch ist um 11.00 Uhr Schulschluss.
Der Nachmittagsunterricht für die unteren Klassen regelt sich nach Absprache.

Absenzenregelung

Im Krankheitsfall benachrichtigen die Eltern die Schule resp. die Klassenlehrkraft. Das Taxi muss von den Eltern abbestellt und nach der Krankheit wieder organisiert/benachrichtigt werden.

Bei bevorstehenden Arzt- und Zahnarztterminen bitten wir um rechtzeitige Information an die Schule und ggf. an das Taxiunternehmen.

Pro Schuljahr können die Eltern ihre Kinder für maximal fünf ganze Schultage vom Unterricht dispensieren lassen; eine einfache Anfrage an die Klassenlehrkraft genügt. Dies ist für eine zusätzliche Ferienwoche oder Familienanlässe und Reisen ausserhalb der Ferienzeit usw. gedacht.

Wird im gleichen Schuljahr eine Anfrage für Dispensationen über das obige Mass hinaus gestellt, muss ein schriftliches Gesuch mit der Begründung für die zusätzliche Dispensation an die Schulleitung gerichtet werden.

Bei häufig wiederkehrenden Abwesenheiten wegen Krankheiten muss ein vom Hausarzt ausgestelltes Arztzeugnis an die Schule geschickt werden.

Bei auffallend häufigen Abwesenheiten des Kindes ohne erklärbare Ursache / ohne Arztzeugnis kann die Schule den Schulinspektor für die Sonderschulen des Kantons Bern informieren und die Eltern zu einem klärenden Gespräch in Anwesenheit des Schulinspektors aufbieten.