Finanzielle Beträge der Eltern

Die Schule wird durch Beiträge der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF) finanziert.

Nach den Vorgaben der Kantonalen Gesundheits- und Fürsorgedirektion haben die Eltern selber zurzeit folgende Beiträge zu leisten:

  • Beitrag an das Mittagsessen und die Mittagsbetreuung Fr. 9.50 pro Essen
  • Beitrag an die Kosten von Lagern Fr. 30.00 pro Tag sowie Reisekosten (ca. Fr. 70.00 - Fr. 90.00 / pro Lager)

 

Wenn ein Kind im REDB oder im Lager übernachtet, dürfen die Eltern die IV-Hilflosenentschädigung nicht beziehen.
Der jährliche Mitgliederbeitrag an den Verein Christophorus Schule Bern beträgt Fr. 30.00.

Diverses

Hilflosenentschädigung der IV
Versicherten, die auf regelmässige Hilfe bei den alltäglichen Verrichtungen und auf Pflege oder Überwachung angewiesen sind, steht eine Hilflosenentschädigung zu.

Intensivpflegezuschlag der IV
Minderjährige, die nicht in einem Heim leben und einer besonders intensiven Betreuung bedürfen, erhalten zusätzlich zur Hilflosenentschädigung einen Intensivpflegezuschlag.

Das Gesuch ist an die IV-Stelle zu richten. Auskunft erteilt der/die zuständige SachbearbeiterIn. Name und Telefonnummer finden sie auf ihrer IV-Verfügung.

Befreiung von Autosteuerpflicht

Wenn Sie selbst oder eine mit Ihnen im gleichen Haushalt lebende Person infolge Invalidität auf ein Motorfahrzeug angewiesen ist, kann eine Ausnahme von der Steuerpflicht geltend machen. Dazu muss ein Gesuch zusammen mit einer Kopie der aktuellen Verfügung der Hilfslosenentschädigung) eingereicht werden. Dieses ist an folgende Adresse zu richten:

Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern
Kundendienst Finanzen
Postfach
3001 Bern

Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung

Der Inhaber bzw. die Inhaberin dieser Ausweiskarte ist berechtigt, bei Fahrten auf Strecken der am direkten Personenverkehr beteiligten schweizerischen Transportunternehmungen, eine Begleitperson mitzunehmen. Der bzw. die Reisende mit einer Behinderung oder die Begleitperson muss einen gültigen Fahrausweis besitzen. Das Formular für die ärztliche Bescheinigung kann in der Schule bezogen werden.