Schulbesuch bei Krankheit / Unwohlsein

Grundsätzlich soll ein akut krankes Kind zu seiner Genesung zu Hause bleiben, insbesondere wenn es an einer ansteckenden Krankheit leidet. Diesbezügliche Symptome sind:

  • Fieber über 38 Grad
  • Unwohlsein
  • Atembeschwerden / starker Husten
  • Starke Erkältung
  • Kopf-, Ohren-, oder Bauchschmerzen
  • Erbrechen, Durchfall

Bei Erkrankung des Kindes während des Schulunterrichtes werden die Eltern sofort benachrichtigt und aufgefordert, das Kind baldmöglichst in der Schule abzuholen. In Notfällen wird ein Arzt zugezogen.

Zur Genesung einer akuten Erkrankung brauchen Kinder vorerst Ruhe und häusliche Geborgenheit, das heisst frühestens 24h nach Entfieberung ist eine Rückkehr in die Schule in Betracht zu ziehen.

Dr. med. Christian Stöcklin, Schularzt

Das PDF mit diesen Infos finden Sie hier.